Curriculum Vitae

2014-2015 Vertretung der Professur für Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt "Strukturen der öffentlichen Kommunikation" am Institut für Kommunikationswissenschaft an der Technischen Universität Dresden
seit 2014 Projektleiterin (Eigene Stelle) im DFG-Projekt "Mediatisierte Wissenschaftskommunikation" am Institut für Medienforschung an der Universität Rostock (beurlaubt 10/2014 bis 09/2015)
2009-2014 Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg
2010-2014 Lehrbeauftragte an der HafenCity Universität Hamburg
2012-2013 Eigene Stelle am Fachbereich Sozialwissenschaften an der Universität Hamburg
2009-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft und am Exzellenzcluster CliSAP an der Universität Hamburg im Rahmen des Forschungsprojekts „StarG – Sturmfluten als regionale Geohazards“.
2008 Promotion in Kommunikationswissenschaft, Thema der Dissertation: „Das Medium als symbolische Macht. Untersuchung zur soziokulturellen Wirkung von Medien am Beispiel von Klassik Radio“.
2005-2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Promotionsstelle) am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg.
2004 Magistra Artium an der Universität Lüneburg. Thema der Magisterarbeit: „Medium der Musik im Wandel“.
1999-2003 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Angewandte Medienforschung an der Universität Lüneburg.
1998-2004 Studium der Angewandten Kulturwissenschaften (Sozial- und Kulturgeschichte, Musikwissenschaft sowie Medien und Öffentlichkeitsarbeit) an der Universität Lüneburg.